Wollweibchen

Handarbeitsideen mit kostenlosen Anleitungen





















Netbooktasche

Netbooktasche vorne das brauchst du:
100 g beiges Bauwollgarn
50g blaues Baumwollgarn
Häklenadel Nr 3,5

so wird's gemacht:
Angeschlagen werden 58 Luftmaschen in beige.
Es werden immer in der Hinreihe Stäbchen, in der Rückreihe feste Maschen gehäkelt. Vorder- und Rückseite am Stück, gleich ca 30 Reihen häkeln. Das Werkstück mit blau und festen Maschen umhäkeln. Zur Hälfte zusammenlegen und mit blau und festen Maschen an den Schmalkanten zusammenhäkeln.
Netbooktasche hinten
Verschlußlasche Für die Lasche 12 Luftmaschen in blau anschlagen und ca 20 Reihen feste Maschen häkeln. Mit beige und festen Maschen die Lasche umhäkeln. Dann an einem Schmalrand für das Knopfloch in beige feste Maschen häkeln, dabei die mittleren 5 Maschen mit 5 Luftmaschen ünerspringen, die Rückreihe ebenfalls mit festen Maschen häkeln, dabei in den Luftmaschenbogen 7 feste Maschen häkeln. Die Lasche mittig zur Hälfte an den hinteren Teil der Tasche nähen



Knopf
Für den Knopf 6 Luftmaschen um Ring schließen. Der Knopf ist weiteilig, daher in der nächsten Reihe 7 Luftmaschenbögen mit je 3 Luftmaschen und eine feste Masche in den Ring häkelen. Für die hintere Runde nochmals 7 Luftmaschebögen a 3 Luftmaschen häkeln und mit je einer kettmasche von hinten an den vorherigen festen Maschen befestigen. Nun erst die hinteren Luftmaschenbögen mit je 2 Stäbchen und einer Luftmasche zum Knöpf häkeln. Mit Kettmaschen zum vorderen Knopfarbeiten und auch hier je 2 Stäbchen und eine Luftmasche in die vorderen Luftmaschenbögen arbeiten.
Den Knopf passend auf die Tasche vorne aufnähen.
Doppelknopf
Blume Blume
Für die Blume 6Luftmaschen zum Ring schließen. 1. Runde 3Luftmaschen(LM) Zählt wie ein Stäbchen (ST) und 11 Stäbchen Kettmasche (KM) ". Rd. 2 LM (als1.halbes Stäbche), dann pro Masche 2 halbeST = 24 häkeln. 3. Rd. 1LM, 1 fM in die selbe Masche, *5 LM, nächste 2 hST überspringen,1fM in nächstes hST. ab * 6 mal wiederholen, 5LM, KM. 4. Rd:jeweils 1 fM, 1hST,5ST, 1hST 1fM in jeden Luftmaschenbogen häkeln mit Km Runde schließeb.
Nun die Arbeit hinter den ersten Blütenblätter weiterarbeiten, also von hinten in die vorletzte Runde arbeiten. 5. Rd: jeweils 5 LM und eine fM von hinten einstechen arbeiten= 8 Bögen, KM. Nun hinten die Luftmaschenbögen mit je 1fM,1 HST,7ST,1hST,1fM füllen. mit KM schließen, Fäden vernähen.








< div align=CENTER>Impessum - AGB - Kontakt